www.wir-hardtberger-online.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-hardtberger-online.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



GWSD

Sonderausgabe
als PDF


Druckwasser, Schimmel und nasse Wände


Mit Xero SL werden die Probleme gelöst


Wenn Hauswände nicht mehr dicht sind, ziehen sie das Wasser kapillar wie ein Baum nach oben und durchfeuchten den Keller. Kapillar aufsteigende Feuchtigkeit kann effektiv durch eine mineralische Systemabdichtung von innen nach außen beseitigt werden. Das Ingenieurbüro DreFit aus Siegburg ist außerdem in der Lage, mit Xero SL dauerhaft Druckwasserprobleme zu beseitigen. Diese „Königsdisziplin" ist für viele Unternehmen kaum lösbar. Die DreFit GmbH gibt indes 30 Jahre Garantie auf die Wirkung der Abdichtungsprodukte. Die hochfunktionale Systemabdichtung funktioniert dabei ohne gesundheitsschädliche Lösungsmittelzusätze. Es wird nichts verpresst oder verklebt und es dünstet auch nichts aus. Die ganze Wand wird wieder in eine natürliche Abdichtungsebene verwandelt. Die Hauswände bleiben dabei atmungsaktiv und dampfdiffusionsfähig. Sprich, es wird dauerhaft ein gesundes Wohnklima hergestellt.

Wir Hardtberger, 14. Oktober 2017

www.wir-hardtberger-online.de