Ortszeitungen - Städte- und Gemeindezeitungen in NRW - Digitales Archiv
www.wir-bornheimer-online.de
 
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop

TTC Uedorf ehrte Jugendspieler


Uedorf. Philipp Habeth gewann das letztjährige Nikolausturnier des TTC Blau-Rot 1963 Uedorf, das 2016 zugleich die Vereinsmeisterschaft der Jugendspieler war, und wurde zusammen mit dem zweitplatzierten Magnus Rochner und Lukas Euskirchen als Drittem bei der Weihnachtsfeier des Clubs im "Uedorfer Hof" geehrt. "Der kleine Ball hat mich immer mehr fasziniert als beispielsweise Fußball", begründete Habeth (13 Jahre) seine Liebe zum Tischtennissport. "Ich habe Tischtennis mit 10 Jahren begonnen und bin im letzten Jahr Zweiter geworden. Natürlich will ich 2017 meinen Titel verteidigen." Alle drei Geehrten spielen derzeit in der Schülerkreisliga. Der 1. Vorsitzende Alfred Krüger dankte insbesondere den Jugendbetreuern und -trainern für ihren unermüdlichen Einsatz.
Lasse Brauner und Marcus Diefenthal wurden mit der Vereinsuhr ausgezeichnet. Sie hatten bei der Bornheimer Stadtmeisterschaft im Sommer einem Spieler, der einen Herzstillstand erlitten hattet, unmittelbar geholfen, indem sie unter Anleitung eines Arztes die notwendigen Wiederbelebungsmaßnahmen durchführten.
Laut Geschäftsführer Bernd Marx hat der TTC derzeit fünf Herrenmannschaften, die von der 3. Kreisklasse bis in der Bezirksliga im Meisterschaftsbetrieb spielen. Dazu kommen drei Jugend- und Schülerteams, deren Spielstärke sich positiv entwickelt. Insgesamt hat der Verein 70 Mitglieder, von denen rund 40 aktiv sind. Seit letztem Sommer wird wieder in der Turnhalle der Verbundschule aufgeschlagen, nachdem zwischenzeitlich wegen der Flüchtlingsunterbringung die Herseler-Werth-Schule als Ausweichquartier diente. (WDK)

Wir Bornheimer, 18. März 2017

www.wir-bornheimer-online.de