www.wir-in-beuel.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-in-beuel.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Anzeige

Wachtberger Motorsportler trotzen der grünen Hölle


Nachwuchsfahrer lernten die Nordschleife bei Starkregen kennen


Das Wachtberger Motorsportteam hat am vergangenen Wochenende bei der Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) auf dem Nürburgring mit zwei Fahrzeugen teilgenommen. Auf dem bewährten Miesen-Ford Cougar starteten diesmal Norbert Schäfer und Ruben Schäfer, Torsten Schwarze und Nick Theisen brachten den Lehmann-Präsentationssysteme-Golf als Nachwuchsteam an den Start. Für Theisen waren es die ersten Runden auf der verregneten Nordschleife, das hinterließ einen bleibenden Eindruck. „Bei dem Wetter waren wir froh, ins Ziel zu kommen", betonte er. „Aber es hat viel Spaß gemacht!".
Trotz prophezeiter Trockenheit empfing der Nürburgring die Sportler an diesem Morgen mit spontanem Platzregen. Das Team auf dem Miesen-Ford konnte keine Reifen mehr wechseln und ging auf Rennreifen auf die überflutete Strecke. „Das war stellenweise echt schwer, aber die Reifen haben noch erstaunlich gut funktioniert", berichtete Norbert Schäfer. „Danke auch an Marina Miesen für die Unterstützung!". Theisen und Schwarze hatten sich schon im Vorfeld für das Motto „Sicher ist sicher", und damit für Regenreifen entschieden. Die Platzierung geriet unter diesen Bedingungen für die Fahrer zur Nebensache - dennoch konnten am Ende zwei Plätze im Mittelfeld verbucht werden. Bei der Gleichmäßigkeitsprüfung - kurz GLP - geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung der einzelnen Rundenzeiten erreicht, gewinnt. Für die Fahrer geht es jetzt in die Winterpause, die Fahrzeuge werden weiter optimiert, um auch im kommenden Jahr wieder Motorsport auf der schönsten Rennstrecke der Welt betreiben zu können.

Wir in Beuel, 14. Oktober 2017

www.wir-in-beuel.de