www.mitteilungsblatt-inden-langerwehe.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.mitteilungsblatt-inden-langerwehe.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.mitteilungsblatt-inden-langerwehe.de

Veranstaltungskalender
als PDF


Oktoberfest mit den Original Zillertalern


Wieder mal ein voller Erfolg in Merode


Pünktlich zum Wiesnstart 2017 in München öffnete auch das Oktoberfest der Bläservereinigung im Schlosspark zu Merode seine Tore. Fast 500 Gäste versammelten sich am Samstagabend zu Oktoberfestbier, zünftiger Musik und Tanz im Festzelt vor dem Schlossgraben. Zu den Klängen des Herzogenrather Harmonie Vereins stach Prinzessin Marie-Christine von Merode das erste Fass an, und bis zum Auftritt der Original Zillertaler war das regnerische Wetter vom Hinweg vergessen. Schon im Vorfeld schuf Olav Calbow mit seinen Herzogenrather Bläsern eine einmalige Oktoberfestatmosphäre, bei der Jung und Alt mit schunkeln und singen konnte. Nahtlos übernahmen nach anderthalb Stunden die Zillertaler die Bühne, zünftig mit der Mitsing-Polka „Mein Tiroler Land". In gelungenem Wechsel von Schlagern, Volksmusik und Bläserhits zeigte die Gruppe bis weit nach Mitternacht, wie sich das Zelt mit Live Musik in eine fröhliche Partystimmung für alle Altersstufen verwandeln ließ. Fesche Dirndl und knackige Lederhosen gaben dem festlich geschmückten Zelt noch die typisch bayrische Note. Für das leibliche Wohl sorgten in diesem Jahr die Obergeicher „Spirälchen", die neben ihren beliebten Kartoffelröllchen eine Menge an deftiger und schmackhafter Bierzeltkost im Angebot hatten. Als zum Abschied Musiker der Herzogenrather und Meroder Bläser gemeinsam mit den Zillertalern spielten, hieß es von Seiten des Publikums aus: „Das war für uns Oktoberfest - wir freuen uns auf's nächste Jahr!"

Mitteilungsblatt Inden und Langerwehe, 7. Oktober 2017

www.mitteilungsblatt-inden-langerwehe.de