www.rundblick-kall.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.rundblick-kall.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Umrüstung der Straßenbeleuchtung


auf moderne LED-Leuchttechnik


In mittlerweile fünf vom Bundesumweltministerium im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative geförderten Projekten hat die Gemeinde Kall Teile der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet umgerüstet.
Dabei wurde vor allem die alte und ineffiziente HQL-Technik aus- und moderne, energiesparende LED-Leuchtmittel eingebaut. Bei gleicher Brenndauer im Jahr benötigen LED-Leuchten nur noch 30 - 40% der bisherigen Energie. Kurz vor dem Jahresende 2017 wurde das vierte und fünfte Förderprojekt "Umrüstung der Straßenbeleuchtung" im Gemeindegebiet Kall abgeschlossen. In Teilbereichen der Ortslagen von Keldenich, Wallenthal, Dottel und Kall wurden insgesamt 134 Straßenleuchten auf modernes LED-Licht umgerüstet.
Bislang wurden in fünf Förderprojekten seit dem Jahre 2011 gemeinsam mit der Energie Nordeifel ("ene") insgesamt ca. 380 alte Straßenleuchten auf moderne LED-Technik umgerüstet. Die Ergebnisse und Auswertungen der ersten Förderprojekte belegen die zuvor berechneten Energieeinsparungen. Der Einbau der modernen LED- Technik führte dazu, dass der aufzuwendende Energieverbrauch der Straßenbeleuchtung von 408.670 kWh im Jahre 2010 auf 336.860 kWh im Jahre 2016 reduziert werden konnte. Dies ergab eine Einsparung von ca. 18%. Der Vergleich basiert auf in etwa gleichbleibender Anzahl von Leuchten und Einschaltzeiten bzw. Brenndauer.
Die Vorteile der LED-Technik liegen grundsätzlich im deutlich niedrigeren Energieverbrauch, in längeren Betriebszeiten sowie in einer besseren Ausleuchtung des Straßenkörpers. Darüber hinaus ermöglicht der Einbau der modernen LED-Technik eine Dimmung der Leuchtmittel während der Nachtzeiten. Konventionelle Leuchtmittel haben eine Lebensdauer von ca. 16.000 Stunden. Im Vergleich hierzu liegen die im Gemeindegebiet Kall verbauten LED-Module bei einer Lebensdauer von ca. 70.000 Leuchtstunden.

Rundblick Kall, 9. Februar 2018

www.rundblick-kall.de