www.wir-in-weilerswist.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-in-weilerswist.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.wir-in-weilerswist.de

Veranstaltungskalender
als PDF


Einander begegnen und grenzenlos singen


Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e.V. empfängt französische Besucher aus Carqueiranne


Am 21. Oktober begrüßten Bürgermeisterin Anne Horst und die Vorsitzende der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e.V. Christa Kayser im Weilerswister Ratssaal 37 französiche Gäste aus Carqueiranne (darunter zehn Kinder und zwölf Mitglieder des dortigen Chores Tutti Canti), die sich unter Leitung von Brigitte Bonin, der Vorsitzenden der dortigen Partnerschaftsgesellschaft auf den Weg von der Côte d'Azur ins Rheinland gemacht hatten. Alle Besucher wurden in Familien untergebracht werden. Ein vielfältiges Programm zur Erkundung unserer Region führte die Gäste
-nach Dernau zur traditionellen Rotweinwanderung der Partnerschaftsgesellschaft;
-nach Aachen, der Kurpfalz Karls des Großen,
-zur Abtei Brauweiler, dem Benediktinerkloster,
-nach Koblenz auf die Festung Ehrenbreitstein,
-ins Brühler Schloss Augustusburg,
-nach Köln und in den Kölner Dom.
Nach dem Besuch der mittäglichen Proben der Jungen Philharmonie in der Kölner Philharmonie trafen sich alle abends in der Weilerswister Tomberghalle zum deutsch-französischen Abend. Die gemeinsamen Auftritte der Chöre Tutti Canti aus Carqueiranne, Leuchtfeuer aus Weilerswist und Imvula aus Euskirchen waren der Höhepunkt des Abends. Gemeinsam mit den vielen Gästen wurde das Stammbaumlied der Bläck Fööss gesungen - als Symbol gegenseitiger grenzenloser Verständigung. Dabei wurden ganz nebenbei Freundschaften angebahnt und der Gedanke der Völkerverständigung an junge Menschen, sowohl aus Weilerswist, als auch aus Carqueiranne weitergegeben. Die französischen Kinder haben in ihrer Schule Deutsch als Lehrfach und konnten hier in Weilerswist ihre Kenntnisse in der Praxis erproben und nutzen. Die deutschen Gastgeberfamilien freuen sich auf einen Gegenbesuch im kommenden Jahr bei ihren neuen Freunden in Carqueiranne zur Feier des 40-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft.

Wir in Weilerswist, 11. November 2017

www.wir-in-weilerswist.de