Ortszeitungen - Städte- und Gemeindezeitungen in NRW - Digitales Archiv
www.wir-in-weilerswist.de
 
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-in-weilerswist.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.wir-in-weilerswist.de

Veranstaltungskalender
als PDF


Kleinanzeigen

Blick hinter die Kulissen


Tag der offenen Tür bei Perfekt Fensterbau Gerstenmeier am Samstag, 17. März, von 10 bis 17 Uhr - Demo-Truck Metallbau der Firma Schüco vor Ort - Vorträge und Führungen


Mechernich-Obergartzem - Wenige Wochen nach seinem Umzug aus Euskirchen feiert das Unternehmen Perfekt Fensterbau Gerstenmeier am Samstag, 17. März, von 10 bis 17 Uhr, mit einem Tag der offenen Tür seinen Einstand im Gewerbegebiet Obergartzem III. An diesem Tag ist in den neuen Geschäftsräumen (Ziegelfeld 6) unweit des Krewelshofs vieles geboten.
Mirko Borchert und seine Mitarbeiter möchten den Besuchern nicht nur zeigen, was sie tun, sondern auch wie sie arbeiten, woran und womit. „Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wer sind die Menschen, die die Geschicke des Unternehmens leiten? Wie sehen die Produkte aus, die wir produzieren? All diese Fragen und mehr wollen wir am 17. März beantworten", erzählt Inhaberin Nicole Borchert.
Am 8. Januar öffnete der 1969 von Mirko Borcherts Schwiegervater Heinz Gerstenmeier in Euskirchen gegründete Betrieb am neuen Standort seine Pforten. Zehn Mitarbeiter arbeiten seitdem in dem neuen Geschäfts- und Ausstellungsgebäude und der neuen Produktionshalle auf dem gut 2500 Quadratmeter großen Gelände.
Am Tag der offenen Tür macht der Demo-Truck Metallbau der Firma Schüco International KG Halt in Obergartzem. Der Auflieger mit einer beeindruckenden Gesamtlänge von 17 Metern bietet im mobilen Schauraum die Möglichkeit zur Produkt-Präsentation.
Denn Perfekt Fensterbau setzt auf die aus Aluminium und Kunststoff gefertigten Rohprofile des Bielefelder Unternehmens, aus denen dann in Obergartzem maßgeschneiderte Fenster und Türen hergestellt werden. „Wir setzen nicht auf Fertigware aus der Komplettautomatisierung, sondern auf Qualität und Dienstleistung", sagt Geschäftsführer Mirko Borchert. Gerstenmeier war einst der erste Betrieb in Euskirchen und Umgebung, der Kunststofffenster herstellte.
Perfekt Fensterbau möchte mit den Besuchern außerdem interessante Informationen austauschen und Gespräche rund um das Thema Fenster und Türen sowie Einbruchschutz und Smart Home führen. An diesem Tag bietet das Unternehmen außerdem Führungen durch die Produktion an, und zwar um 14 und um 16 Uhr.
Durch Vorträge sollen den Gästen des Tages der offenen Tür die Themen „Brandschutz" (um 13 Uhr) und „Sicherheit im eigenen Haus" (um 15 Uhr) näher gebracht werden. Ein exklusiver Tages-Aktionspreis rundet das Angebot ab. Besucher erhalten einen Rabatt von fünf Prozent auf neue Fenster. Die Montage ist im Angebot nicht enthalten, kann aber mit angeboten werden.
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Der gemeinnützige Verein Bheemili Child Care bietet Köstlichkeiten an.
pp/Agentur ProfiPress

Wir in Weilerswist, 3. März 2018

www.wir-in-weilerswist.de