www.rundblick-hallenberg-medebach.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.rundblick-hallenberg-medebach.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Flüchtlinge fassen Fuß am Arbeitsmarkt


Nachdem im Juli eine durch die Wirtschaftsförderung initiierte Informationsveranstaltung für Flüchtlinge zusammen mit drei Medebacher Unternehmen stattgefunden hat, sind sich alle Beteiligten einig, dass dieser Weg des Kennenlernens der richtige war. Zwischenzeitlich wurden drei Flüchtlinge nach einem ersten Praktikum bereits mit einem Arbeitsvertrag ausgestattet. Weitere Flüchtlinge befinden sich in der Praktikumsphase bzw. haben diese schon abgeschlossen. Die einzige Dame des Abends und gelernte Erzieherin aus dem Irak absolvierte vor kurzem erfolgreich ein Praktikum im Kindergarten Hohoff.
Michael Aufmhof, Wirtschaftsförderung und Heinz Huneck, Asylangelegenheiten von der Stadt Medebach sind zuversichtlich noch weitere Aufklärungs- und Kennenlernveranstaltungen anzubieten: „Wir freuen uns, dass sich unsere Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Stadtgebiet so offen zeigen und unseren Neubürgern die Möglichkeit geben am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. In Zeiten wo vielfach Fachkräfte gesucht werden, darf man nicht vergessen, dass auch für einfachere Tätigkeiten Personal benötigt und gesucht wird. Dies ist der Einstieg für eine Entwicklung bis hin zur Fachkraft."
Weitere Firmen bieten sich ebenfalls für eine nächste Vorstellungsrunde an um den interessierten Flüchtlingen in Medebach die Möglichkeiten am Arbeitsmarkt aufzuzeigen.
Bei ausreichender Teilnehmerzahl wird ab Oktober zudem ein berufsbegleitender Sprachkurs in Medebach stattfinden. In 300 Unterrichtsstunden über zehn bis zwölf Monate sollen die Sprachkenntnisse vertieft werden und unabhängig von der Bleibeperspektive eine weitere Voraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft geschaffen werden.

Rundblick Hallenberg, 6. Oktober 2017

www.rundblick-hallenberg-medebach.de