www.rundblick-troisdorf.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.rundblick-troisdorf.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.rundblick-troisdorf.de

Veranstaltungskalender
als PDF


Kleinanzeigen

Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises erhält Schulentwicklungspreis


Rhein-Sieg-Kreis (ar) - "Gute gesunde Schule" - diesen Titel der Unfallkasse NRW wurde der Schule am Rotter See, Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, jetzt bereits zum dritten Mal hintereinander verliehen.
Thomas Wagner, Schuldezernent des Rhein-Sieg-Kreises, nahm gemeinsam mit Schulleiterin Christiane Cyriax sowie Marcel Meinecke, stellvertretender Schulleiter, Schulamtsdirektorin Birgitt Kreitz-Henn und Frau Manuela Lemm als Elternpflegschaftsvorsitzende, den begehrten Schulentwicklungspreises entgegen. Damit stehen der Schule rund 5.800 Euro für die Finanzierung von besonderen Projekten zur Verfügung.
"Gute gesunde Schulen" erfüllen nicht nur die gesetzlich vorgesehenen Anforderungen an die Schulen zum Thema Gesundheitsvorsorge, sondern sie können darüber hinaus bei der Schul- und Qualitätsentwicklung auch Präventionsmaßnahmen und Aktionen zur Gesundheitsförderung in verschiedenen Bereichen nachweisen. "Für den Rhein-Sieg-Kreis als Schulträger ist es wichtig, dass sich die gesamte Schule mit dem Thema Gesundheit beschäftigt und das nicht nur im Rahmen begrenzter Projekte, sondern in den Schulalltag integriert. Wie erfolgreich das funktionieren kann, sieht man am Beispiel der Schule am Rotter See, die sich diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal verdient hat." Der Rhein-Sieg-Kreis als Schulträger sorge für eine moderne, an den pädagogischen Bedürfnissen orientierte Ausstattung und für angenehme Räumlichkeiten. Gerade ein solches Raumambiente, in dem sich die Förderschüler wohlfühlten, leiste einen wichtigen Beitrag für eine gesunde Schule.
Die "Schule am Rotter See" in Troisdorf ist eine von drei Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung in der Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises.
An der Schule am Rotter See werden Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die infolge emotionaler, psychischer und/oder sozialer Probleme in allgemeinen Schulen nicht hinreichend gefördert werden können. Vorrangiges Ziel ist es, den hier geförderten Jungen und Mädchen möglichst zügig den Übergang in eine allgemeine Schule zu ermöglichen.
Zurzeit besuchen insgesamt 92 Schülerinnen und Schüler der Primarstufe die Schule am Rotter See. 18 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten und fördern die Kinder in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung.
10 Kinder besuchen die "fördernde offene Ganztagsschule" am Nachmittag. Sie werden dort von einer pädagogischen Mitarbeiterin und einem jungen Menschen im Rahmen des Freiwilligendienstes (Bundesfreiwilligendienst und freiwilliges soziales Jahr) betreut und gefördert.
Weitere Informationen sind im Internet unter www.schule-am-rotter-see.de< target=_new>http://www.schule-am-rotter-see.de> zu finden.

Rundblick Troisdorf, 14. Oktober 2017

www.rundblick-troisdorf.de