www.mitteilungsblatt-overath.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.mitteilungsblatt-overath.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Der Konzern der weißen Mönche


Am 10. Januar mit dem bgv Overath in die Welt der Zisterzienser


650 Kloster gründeten Zisterzienser in nur 150 Jahren: Im Rheinland, in der Eifel und im Westerwald errichten sie kurz nacheinander die Abteien Kamp (1123), Altenberg (1133), Himmerod (1134), Heisterbach (1192) und Marienstatt (1212).
Beim Besuch der Zisterzienserausstellung im LVR-Landesmuseum Bonn erleben wir die Welt der nach Reduktion auf das Wesentliche strebenden Zisterzienser und begegnen Werten, die auch in der Gegenwart noch von Bedeutung sind. Während der Führung lernen wir durch alle Bereiche eines Klosters kennen. Wir bewundern den imposanten Hochaltar des ehemaligen Zisterzienserklosters Kamp, durchschreiten den Kreuzgang und werfen einen Blick in Kapitel-, Speise- und Schlafsaal eines Klosters. Im Scriptorium (Schreibwerkstatt)staunen wir über kostbare Handschriften und originalgetreue Faksimiles. Nach der Führung reicht die Zeit noch zum Blick in andere Ausstellungen des Museums oder zu einem besinnlichen Gespräch bei Kaffee und Kuchen - gegebenenfalls auch mit einem Glas Bier - im Museumsrestaurant.
Die Kosten betragen 25,00 € für Bus, Führung und Eintritt (wird im Bus eingesammelt). Abfahrt ist 13:00 Uhr ab Bushaltestelle Untereschbach und dann im fünf Minuten Takt ab Steinenbrück, Heiligenhaus, Overath Schulbusbahnhof (Nähe Rathaus) und zuletzt um 13:20 Uhr ab Overath Hauptbahnhof. Gegen 18:00 Uhr kehren wir in die eigene Welt zurück. Anmeldung bitte bei Ilse Brenner, Telefon 02246 7522 oder eMail N1b21bre@t-online.de

Mitteilungsblatt Overath, 5. Januar 2018

www.mitteilungsblatt-overath.de