Ortszeitungen - Städte- und Gemeindezeitungen in NRW - Digitales Archiv
www.wir-bornheimer-online.de
 
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-bornheimer-online.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Rheinischer Verein würdigt LSV


Urkunde auf Jahrestagung in Trier überreicht


In Trier wurde am vergangenen Samstag (25. Juni 2016) auf der Jahrestagung des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz der Landschafts-Schutzverein Vorgebirge für seine 25-jährige Mitgliedschaft in dieser bedeutenden Denkmalpflege- und Landschaftsschutzorganisation gewürdigt. LSV-Vorsitzender Dr. Michael Pacyna nahm bei der feierlichen Ehrung in der Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars die Anerkennungs-Urkunde aus den Händen des Vorsitzenden des Rheinischen Vereins Prof. Dr. Heinz Günter Horn und des Geschäftsführers Dr. Martin Bredenbeck entgegen.
Michael Pacyna: „Wir werden dem Rheinischen Verein niemals die Unterstützung bei unserem langjährigen Kampf um den Erhalt der Vorgebirgslandschaft und der Wald-Ville vergessen. Als unsere Heimat durch Müllpläne und durch Bergbau-Vorhaben bedroht wurde, stand uns dieser einflussreiche Verein mit seinen 4.500 Mitgliedern stets zur Seite. Auch heute arbeiten wir im Landschaftsbeirat des Rhein-Sieg-Kreises gut zusammen."
Der Rheinische Verein wurde vor 110 Jahren in Köln gegründet, um Baudenkmäler und Kulturlandschaften für die nachkommenden Generationen zu bewahren und um das Bewusstsein für Kulturgeschichte zu fördern. Die Organisation arbeitet im Gebiet der früheren Preußischen Rheinprovinz. Dazu gehören das westliche Nordrhein-Westfalen, große Bereiche des Saarlandes und von Rheinland-Pfalz, Rheinhessen und der Rheingau. So ist der Rheinische Verein einer der Initiatoren, das Obere Mittelrheintal zum UNESCO-Weltkulturerbe zu erklären. Der Verein genießt ob seiner Sachkunde bei Behörden, Verbänden und Institutionen große Anerkennung als Berater und Ideengeber.
Michael Pacyna: „Im Sinne des Rheinischen Vereins versucht der LSV auf Bornheimer Gebiet unser kulturelles Erbe und die Natur zu schützen. Das vom BUND, dem Vogelschutz-Komitee und dem LSV entwickelte UN-Dekade-Projekt „Obstblütenlandschaft Botzdorf-Hennesenberg" ist da ein aktuelles Beispiel."

Wir Bornheimer, 2. Juli 2016

www.wir-bornheimer-online.de