www.rundblick-koeln-ost.de
 
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.rundblick-koeln-ost.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Ein Pfarrfest rund um St. Hubertus


(PM) Rund um St. Hubertus in Köln-Brück wurde am vergangenen Wochenende das alljährliche Pfarrfest gefeiert. Der guten Tradition entsprechend, trugen auch in diesem Jahr viele Brücker Vereine und Institutionen zum guten Gelingen bei. Eine große Tombola fand viele Interessenten, das Seniorennetzwerk ermöglichte mit einem Altersimulationsanzug einen Einblick in „ältere Tage", Amnesty International informierte, die Pfadfinder boten für die Kinder ein Kistenklettern an und hatten ein eigenes Karussell aufgebaut. Auch das musikalische Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Bereits am Samstagabend waren „Peters Kunden" zu hören, „nixwiehin" gestaltete das weitere Abendprogramm. Am Sonntag konnte man im Schatten von St. Hubertus nach der Messe unter freiem Himmel das Blasmusikorchester der KVB erleben. Die Organisation des Festes hat in diesem Jahr zum ersten Mal Lukas Nett übernommen, der sich über die aktive Hilfe vieler junger Menschen - unter anderem ehemaliger Messdiener - besonders freute. Überschüsse aus dem Pfarrfest sollen der dringend notwendigen Renovierung von St. Hubertus zugute kommen. Die Renovierung hat in diesen Tagen mit dem Abbau der Orgelpfeifen angefangen und wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2017 dauern. Die Kosten sind mit 700.000 € veranschlagt und werden mit 70% vom Erzbistum Köln übernommen. 275.000 € sind von der Gemeinde selbst aufzubringen.

Rundblick Köln-Ost, 2. Juli 2016

www.rundblick-koeln-ost.de