www.wir-in-alfter.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.wir-in-alfter.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.wir-in-alfter.de

Veranstaltungskalender
als PDF


"Wein und Literatur 2016" mit dem Gastland Südtirol


Am Donnerstag, dem 9. Juni 2016 gab es bereits zum neunten Mal einen Abend der beliebten Veranstaltungsreihe „Wein und Literatur" nach einer Idee von Christine Avellis in der öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter, ausgerichtet vom Förderverein Buchstützen e.V.. Die 32 Tickets waren schnell verkauft gewesen, denn Weinexperte Thomas Riedl stellte diesmal Weine aus dem Gastland Südtirol vor. Christine Avellis begrüßte die Gäste im Namen der Buchstützen. Zum Wein gab es landestypische Leckereien, wie Südtiroler Speck. Er wird nicht wie andere Vertreter seiner genussvollen Art ausschließlich geräuchert oder luftgetrocknet. Auch gab es typische Südtiroler Käsesorten, wie der Stiflser Käse aus naturbelassener Milch von Südtiroler Bergbauernhöfen. Vom Süden kommt das mediterrane Klima des Mittelmeers, im Norden halten die Hänge der Alpen die Kälte ab. Südtirol bietet ideale Bedingung für den Weinanbau. Man vermutet, dass hier bereits vor 3.000 Jahren Weinreben angebaut wurden. Heutzutage werden in Südtirol 98 Prozent Qualitätsweine angebaut. Gewürztraminer, Vernatsch und Lagrein sind die drei ursprünglichen von ca. 20 Rebsorten aus Südtirol, die nur in dieser Region angebaut werden. Als vierten Wein hatte Riedl noch den Sylvaner entkorkt. Weinliebhaber Riedl hat sich über viele Jahre hervorragende Kenntnisse angeeignet und ist zum Profi geworden, der auch Weinseminare gibt. Hauptberuflich arbeitet der Swisttaler an der Uni-Klinik in Bonn. Als literarische Beilage gab es Auszüge aus Werken mit so interessanten Titeln wie: „Gebrauchsanweisung für Südtirol", „Mord in bester Lage", „Maroni-Küsse" oder „Der Fliegenfischer am Fuß des Rosengartens". Alles Bücher mit liebevollem Blick auf die Südtiroler Eigenarten, abwechselnd vorgelesen von Martina Frahn und Franzis Steinhauer. (Ru)

Wir in Alfter, 25. Juni 2016

www.wir-in-alfter.de