www.stemweder-bote.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.stemweder-bote.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF


Gymnastikdamen der "ersten Stunde" geehrt


Donnerstagvormittags gehört die Dielinger Turnhalle sportlichen Seniorinnen


BROCKUM/DIELINGEN (hm). Seit 25 Jahren gibt es die Senioren-Gymnastikgruppe unter der Leitung von Annemarie Sabin im TuS Dielingen. Insgesamt sind es gut 30 Frauen, im Alter von 50 bis über 80 Jahren, die seit 1992 jeden Donnerstagvormittag die Dielinger Sporthalle für ihre Sportstunde nutzen.
Am Montagabend trafen sich die sportlichen Damen, um dieses Jubiläum in einer kleinen Feierstunde im "Gasthaus Koch" in Brockum kräftig zu feiern und gleichzeitig die Turnerinnen, die seit der ersten Sportstunde mit von der Partie sind, zu ehren. Für ihre Treue zur Gymnastikgruppe erhielten, Brigitte Müller, Norma Brömmer, Irmgard Wendt, Ute Zimmer, Roselinde Schlenkermann und Gisela Sandmöller eine Rose. Elfriede Angelbeck, Margret Wichering und Gisela Ahrens gehören ebenfalls zu den Sportlerinnen der ersten Stunde, sind aber altersbeding nicht mehr aktiv dabei. Ein herzliches "Dankeschön" sagten auch alle Turnerinnen ihrer Übungsleiterin und Gründerin der Gruppe, Annemarie Sabin sowie Roselinde Schlenkermann als Organisatorin in Sachen Finanzen und "Schreibkram" mit einem Blumenstrauß.
Nach einem gemeinsamen Essen hatte die Übungsleiterin noch eine besondere Überraschung für "ihre" Turnerinnen: die "Tortenspitzen", Stemwedes Ulk-Truppe widmete sich ganz gezielt in humoristischer Weise den Turnstunden.

Stemweder Bote, 18. Februar 2017

www.stemweder-bote.de