www.rundblick-troisdorf.de
Hilfe zur Volltextsuche
 
Archiv


Home
E-Mail Abo
Kontakt - Impressum
Login für Vereine
Alle PDF-Ausgaben

RMP Anzeigenshop


www.rundblick-troisdorf.de

Aktuelle Ausgabe
als PDF



www.rundblick-troisdorf.de

Veranstaltungskalender
als PDF


Kleinanzeigen

Bürgermeister Jablonski dankt Katharina Gebauer


Mehrgenrationenhaus Troisdorf soll 10.000 Euro mehr aus Düsseldorf bekommen


Die Troisdorfer Landtagsabgeordnete Katharina Gebauer und der Troisdorfer Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski freuen sich mit dem Team des Mehrgenerationenhauses Troisdorf. Für das Mehrgenerationenhaus sind in diesem Jahr von Seiten des Landes 10.000 Euro mehr vorgesehen.
'Ich habe kürzlich die Zusagen von unserer Fraktionsspitze und die Schreiben an Staatskanzlei und Ministerium erhalten. Jetzt haben wir es schwarz auf weiß, dass die Arbeit mit geflüchteten Frauen und Kindern im Troisdorfer Mehrgenerationenhaus stärker unterstützt werden soll', so die Landtagsabgeordnete Gebauer bei einem Besuch vor Ort.
 ... mehr

Tag der Archive auch in Troisdorf


Thema Demokratie und Bürgerrechte:


Am Sonntag, 4. März 2018, von 10 bis 17 Uhr im Rathaus Kölner Str. 176, Troisdorf-Mitte,
findet wieder ein offener Tag im Stadtarchiv Troisdorf statt. Es werden verschiedene Vorträge, Führungen und eine Plakat-Ausstellung geboten. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, das Archiv und seine Magazine kennenzulernen. Ein Bücherbasar mit neuen und älteren Publikationen wird ebenfalls geboten.
Der bundesweite Tag der Archive findet alle zwei Jahre statt. Das Ziel dieses Tages ist es, der Öffentlichkeit die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Archive bewusst zu machen. Das Stadtarchiv Troisdorf sichert, bewahrt und macht
 ... mehr

Ein Modell und gut gelaunte Bakterien


Neues Exponat im Troisdorfer Museum:


Das Modell einer Abgas- und Geruchsbeseitigungsanlage aus dem Jahr 1977 bereichert jetzt die Ausstellung zur Geschichte des Kunststoff-Standorts Troisdorf im Museum für Stadt- und Industriegeschichte (Musit) auf Burg Wissem. Das erstaunliche Modell hat den Maßstab 1:25 der großen Anlage, die in der ehemaligen Kunststofftechnik Troisdorf (KT) für die Leichtmetallgießerei der Firma Daimler Benz gebaut worden war.
Die KT war ein Troisdorfer Unternehmen, das fast fünfzig Jahre lang bis 1996 bestand, mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatte und in seinen Hallen zwischen Poststraße und Paul-Müller-Straße produzierte. Die Produktpalette der KT
 ... mehr
 

Senioren-Tanzcafé im März


Troisdorfer Seniorenbeirat lädt ein:


Nach einem gelungenen Start in das neue Jahr beim Tanzcafé im Januar lädt der Seniorenbeirat der Stadt Troisdorf tanzfreudige Seniorinnen und Senioren zum zweiten Senioren-Tanzcafé 2018 ein:
am Mittwoch, 7. März 2018, um 15 Uhr im Schützenhaus an der Schützenstraße in Troisdorf-Oberlar.
Einlass ist ab 14.30 Uhr. Tanzen kann man bis 18 Uhr zu internationaler und beschwingter Livemusik, gespielt von „Nino Romas'. Musikwünsche werden gerne erfüllt. Der Eintritt kostet 3 Euro. Um Anmeldung wird gebeten bei Brigitte Sacher, Tel. 02241/803200 oder bei Sigrid Banischewski, Tel. 0228/6886681.
Kaffee, Kuchen, Tanzvergnügen
 ... mehr

Piccolo - das kleine Format in der Kunst


Neue Ausstellung im Kunsthaus Troisdorf:


Klein, aber fein: Die nächste Ausstellung im Kunsthaus widmet sich dem kleinen Format in der Gegenwartskunst. 16 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre kleinformatigen Werke: Frank Baquet, Fakhri Bohang, Jürgen Forster, Antje Fuß, Marc Kirschvink, Gudrun Klebeck, Sonja Kuprat, Mark Met, Beata Obst, Hamid Rahmati, Cornelia Rohde, Egor Shatalov, Anne Thoss, Susanne Weber, Carola Willbrand und Mirjam Wingender. Die Ausstellung wird
am Sonntag, 25. Februar 2018, um 11 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Tdf-Mitte,
durch Vize-Bürgermeister Rudolf Eich eröffnet. Zur Einführung spricht der Bonner Kunsthistoriker Michael
 ... mehr

Kita-Kinder kaperten Kunsthaus


Ateliers und Ausstellung besichtigt:


Unlängst besuchten 26 Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Reichensteinstraße in Troisdorf-Kriegsdorf das Kunsthaus Troisdorf. Der Besuch erfolgte im Rahmen eines Kunstprojektes zum Thema Selbstbildnis. In den letzten Wochen beschäftigten sich die zukünftigen Grundschülerinnen und -schüler ausgiebig mit Künstlern der Kunstgeschichte, besonders zum Thema Portrait.
Im Kunsthaus erhielten die Kinder einen direkten Einblick in den Schaffensprozess von Bildenden Künstlern und wurden durch die Ateliers von Frank Baquet, Marc Kirschvink, Beata Obst, Jette Jertz und Mirjam Wingender geführt. Im Anschluss begleiteten sie die Künstler Frank Baquet und Antje
 ... mehr
www.rundblick-troisdorf.de